AGILE - Frequenzumrichter integriert für Windturbinen

Einfache Installation, höhere Systemleistung zu optimalen Kosten.

AGILE - Frequenzumrichter integriert für Windturbinen, Wechselrichter und Rückspeiseeinheiten

Integrierte Agile-Frequenzumrichter sind für Systemintegratoren von Windenergielösungen als kundenspezifische Produkte erhältlich. Sie können direkt am Antrieb angeflanscht werden und sind eine äußerst kompakte Alternative zum herkömmlichen Azimut-System ohne Frequenzumrichter oder zum Azimut-System, bei dem der Motor von einem standardmäßigen, im Schaltschrank installierten Frequenzumrichter versorgt wird.

Technische Daten

Leistungsbereich
1,1 kW bis 11 kW

Stromversorgung
3-Phasen 320 V ... 528 V / 45 Hz... 66 Hz

Steuerungstyp
Innovative Steuerung speziell für Open-Loop-Antriebe:
Sensorlose Drehzahl- und Drehmoment-Vektorsteuerung für Induktionsmotoren
Sensorlose Drehzahl- und Drehmoment-Vektorsteuerung für bürstenlose Motoren
Sensorlose V/f-Skalarsteuerung

Motortyp
Asynchroner Drehstrommotor
Synchroner Permanentmagnet-Drehstrommotor ohne Rückführung

Gehäuse
Schutzart: IP55 (EN60529)
Material: robustes Aluminium
Abmessungen (LxBxH): (Größe 1) 260x220x94 mm, (Größe 2) 260x250x120 mm, (Größe 3) 260x280x165 mm

Integrierte Agile-Wechselrichter sind mit Bonfiglioli IM B5 Asynchronmotoren kompatibel.
Größe 1 kann an IEC 90/100/112-Motoren montiert werden
Größe 2 kann an IEC 100/112/132-Motoren montiert werden
Größe 3 kann an IEC 132/160-Motoren montiert werden

Hauptstandardmerkmale
Integrierter EMV-Filter für EMV-Konformität
Integrierte CANopen/RS485 Modbus/Systembus-Schnittstellen
Integrierter Bremschopper-Transistor
MMC-Speicherkarten zum einfachen und schnellen Kopieren von Anlauf-Parametern
Optionale Kommunikationsmodule: Profibus-DP, Ethernet-basierte Feldbusse
6 Digitaleingänge, 2 konfigurierbare A/D-Multifunktionseingänge, +24-VDC-Eingang, 1 konfigurierbarer E/A-Port
1 Digitalausgang, 1 konfigurierbarer A/D/Impuls-Multifunktionsausgang, 1 Relais, +24-VDC-Ausgang, +10-VDC-Ausgang

Spezielle Merkmale von Windturbinen-Azimutantrieben
Kein Lüfter
Langlebigkeit: Einsatz von Folienkondensatoren
Betriebstemperatur: -10 bis 50°C (Sonderausführungen für kältere Klimabedingungen auf Anfrage)
Widerstandsfähigkeit gegenüber rauen Umgebungsbedingungen (Korrosion, hohe Luftfeuchtigkeit)

Hauptmerkmale Software
Integrierte Safe-Torque-Off-Funktion
4 Datensätze
Antriebs- und Motorstatus-Backup
Statische und dynamische Energiesparfunktionen
Integrierte Instandhaltungsunterstützung
Integrierte PLC-Funktionen mit grafischem Editor
Integrierte Oszilloskopfunktion

GrößekW
Size 11.1 ... 2.2
Size 23.0 ... 4.0
Size 35.5 ... 11