Die Hannover-Messe: Bonfiglioli als zentrale Anlaufstelle für industrielle Anwendungen aller Art
< Zurück

Die Hannover-Messe: Bonfiglioli als zentrale Anlaufstelle für industrielle Anwendungen aller Art

Die diesjährige Hannover-Messe fand vom 8. bis 12. April statt. Unter dem Motto "Integrated Industry" schufen die Aussteller die Voraussetzungen für die Zukunft der industriellen Produktion.
Bonfiglioli hatte zwei Stände in Hannover: einen in der Halle für industrielle Automation, wo unsere aktuellen Entwicklungen in der Automatisierungstechnik und Energieeinsparung ausgestellt wurden, und einen zweiten in der Halle für Windenergie, wo unsere neusten Produkte für grüne Energie gezeigt wurden.

Die Veranstaltung war eine ausgezeichnete Gelegenheit, um uns auf dem Markt als Universalanbieter
für industrielle Anwendungen aller Art zu präsentieren und die neuesten Bonfiglioli-Lösungen in den Bereichen Elektromobilität, Industrie, Mechatronik und Wind vorzustellen.
Die Messe fand die Aufmerksamkeit von Politikern aus allen Teilen der Welt sowie von führenden Persönlichkeiten in der Europäischen Union.
Der Bonfiglioli-Stand hatte die besondere Ehre eines Besuchs von Antonio Tajani, Vizepräsident der Europäischen Kommission.
Tajani bekräftigte die Unterstützung der Kommission für die Aussteller dieser wichtigen internationalen Messe. Ein weiterer Besucher war der italienische Botschafter in Deutschland, Elio Menzione, der sich lobend über die italienische Industrie äußerte. Am Morgen des 10. April nahm Botschafter Menzione an einer "Walking Press Conference" teil, die am Bonfiglioli-Stand ihren Anfang nahm.
Mehr als fünfzehn Journalisten führender italienischer und internationaler Fachzeitschriften nahmen daran teil.