Bonfiglioli und Comer: historische Vereinbarung zwischen marktführenden konkurrierenden Unternehmen
< Zurück

Bonfiglioli und Comer: historische Vereinbarung zwischen marktführenden konkurrierenden Unternehmen

Ab dem 1. Januar 2015 übernimmt Bonfiglioli Riduttori von Comer Industries die Produktionslinien der elektrischen Radantriebe und Planeten-Radgetriebe.

Bonfiglioli Riduttori und Comer Industries kündigen eine historische Vereinbarung an, die es den zwei im Bereich der Projektierung und Herstellung von Leistungsübertragungssystemen führenden Unternehmen erlauben wird, die eigenen langfristigen strategischen Ziele zu erreichen.

Ab dem 1. Januar 2015 tritt Comer Industries die Gesamtheit der Anteile der für ihre Produktionslinien der elektrischen Radantriebe (Radgetriebe mit elektrischem Antrieb) und Planeten-Radgetriebe zuständigen Gesellschaft an Bonfiglioli Riduttori ab.

Comer Industries möchte die eigenen Ressourcen auf die „Kern“-Produktionsbereiche, d.h. Herstellung von Maschinen für Landwirtschafts- und Industrieanwendungen, konzentrieren und optimieren. Für Bonfiglioli ist dieser Erwerb eine einmalige Gelegenheit, das eigene Angebot an Planeten-Radgetrieben zu erweitern, um weitere Marktanteile für sich zu gewinnen und die Palette der Elektroantriebslösungen, insbesondere im Segment des Material Handling, zu vervollständigen.

Die Vereinbarung zwischen den zwei Unternehmen folgt der Logik, die jeweiligen Produktangebote zu optimieren und Synergien zu schaffen, um die Wettbewerbsfähigkeit auf den entsprechenden Referenzmärkten zu steigern und somit die jeweiligen strategischen Planvorgaben zu erfüllen.