Bonfiglioli India wurde vom TÜV Nord mit EMS „ISO 14001: 2004” zertifiziert
< Zurück

Bonfiglioli India wurde vom TÜV Nord mit EMS „ISO 14001: 2004” zertifiziert

Bonfiglioli India (Bonfiglioli Transmissions Pvt. Ltd.) hat für ihre Werke die EMS-Umweltzertifizierung ISO 14001:2004 erlangt. Dies ist ein sehr wichtiges Ergebnis für Bonfiglioli, bestätigt es doch die strategische Bedeutung für den italienischen Konzern, seine respektvolle Umgangsweise mit unserer Umwelt beständig und einheitlich weltweit fortzusetzen.

EMS ist ein „System zur Integration von Verfahren und Prozessen bezüglich Personalschulung sowie Überwachung, Zusammenfassung und Berichterstattung bestimmter Umweltleistungsinformationen gegenüber internen und externen Interessengruppen eines Unternehmens.”

EMS sorgt für die Gewährleistung der Handhabung der Umweltprogramme eines Unternehmens auf spezifische, umfassende, systematische und geplante Weise. Dazu gehören die organisatorische Struktur sowie die Planung der Ressourcen zur Entwicklung und Implementierung einer umweltschonenden Strategie.

Ziel des EMS ist die Optimierung der Umweltstrategien und die Verringerung von Abfallerzeugung: Einhaltung von Rechtsvorschriften, Abfalltrennung und -verringerung, Wasser- und Energieeinsparung, Überwachung der Schadstoffbelastung innerhalb des Produktionswerks, Baumpflanzungen und umweltschonende Beschaffung.

Die ISO 14001:2004-Zertifizierung bringt Unternehmen den Vorteil der Aufrechterhaltung hoher Qualitätsstandards – eine Rückversicherung für die Kunden –, bessere Beziehungen mit den Regierungsstellen und der Gemeinschaft, besseres Markenimage, bessere Möglichkeit, die von den wichtigsten Kunden vorgegebenen Parameter zu berücksichtigen, bessere Kostenkontrolle, geringere Umweltrisiken und erhöhten Umweltschutz sowie gute Beziehungen zum Industriewesen.