Bonfiglioli auf der Hannover-Messe
< Zurück

Bonfiglioli auf der Hannover-Messe

Bonfiglioli Riduttori wird als ein führendes Unternehmen auf dem globalen Energieübertragungsmarkt auf der Hannover-Messe 2010 (Halle 14, Stand H30) vertreten sein, bei der Italien in diesem Jahr offizielles Partnerland ist. Damit soll die innovative Kraft Italiens hervorgehoben werden, die auf internationaler Ebene eine maßgebliche Rolle in der Branche einnimmt.
Das Jahr 2010 stellt für Bonfiglioli Riduttori eine neue Herausforderung dar, nachdem 2009 im Zuge der weltweiten Konjunkturabschwächung mit einem Konzernumsatz von rund 399,16 Mio. Euro ein negativer Trend zu verzeichnen war. Nach den derzeitigen Prognosen ist für 2010 ein Wachstum von +25% zu erwarten, das sich vor allem auf die aufkommenden Sektoren für alternative Energie stützt, in denen Bonfiglioli eine führende Marktstellung einnimmt.

Erneuerbare Energien stellen eine große Chance für Entwicklungen in Bezug auf Bonfiglioli-Produktanwendungen dar. Im Bereich Windenergie, in dem das Unternehmen seit mehr als 30 Jahren tätig ist, wurde diese führende Stellung dadurch bestätigt, dass sich die bedeutendsten Hersteller von Windturbinen und Windrädern wie Suzlon, Vestas und Repower für Bonfiglioli als weltweit bevorzugten Partner entschieden haben – wegen der hohen Effizienz und Zuverlässigkeit seiner Komponenten.
Das im Windenergiesektor erworbene Know-how wurde genutzt, um Ad-hoc-Lösungen für die Photovoltaikindustrie zu entwickeln. Und zwar nicht nur im Bereich Mechanik, sondern insbesondere auch im Bereich Elektronik, wo Bonfiglioli seit nahezu 10 Jahren aktiv ist. Das Unternehmen hat das RPS-System (kompakt und modular) entwickelt, einen dreiphasigen Photovoltaik-Wechselrichter, der von Photovoltaik-Paneelen erzeugten Gleichstrom in netzeinspeisefähigen Wechselstrom umwandeln kann.
Außerdem haben sich in diesem Sektor, für den ein relevantes Wachstum weltweit erwartet wird, bereits einige der größten Hersteller von PV-Anlagen für Bonfiglioli als bevorzugten Partner ausgesprochen.
Für die weltweit größte ans Versorgungsnetz angeschlossene Photovoltaik-Anlage im spanischen Puertollano lieferte Bonfiglioli 475 hocheffiziente Wechselrichter.
Die aufgrund der weltweiten Konjunkturabschwächung veränderten Marktregeln machen es dringend erforderlich, jede geschäftliche Chance zu nutzen. Für Bonfiglioli bedeutet dies ein entschlossenes Engagement, nicht nur bei erneuerbaren Energien, sondern auch bei der Integration verschiedener Technologien, um exklusive und synergetische Lösungen anzubieten.
Darüber hinaus muss die besondere Aufmerksamkeit den neuen Märkten in Südamerika, Nahost und Südostasien gelten, wo Bonfiglioli bereits interessante Resultate erzielt hat.