Mobil
Flughafen-Bodenausrüstung

Flughafen-Bodenausrüstung

Elektromobilität wird auf Flughäfen zunehmend zur Realität.
Einige Studien enthalten bereits Richtlinien dahingehend, dass schon in sehr naher Zukunft keine Bodenausrüstung mit Dieselmotoren mehr auf Flughäfen eingesetzt werden darf. Alle Maschinen werden stattdessen über Antriebssysteme und Motoren mit Elektro- oder Hybridtechnik verfügen.

Dies steht im Einklang mit der Notwendigkeit, die Emissionen zu verringern, um eine bessere Umwelt für die Passagiere und Arbeiter auf Flughäfen zu schaffen und sowohl die Leistungsfähigkeit zu steigern als auch die Gesamtbetriebskosten in jeder Phase des Flughafenbetriebs zu minimieren.

Dies wird jedoch nicht nur für interne Fahrzeuge (z. B. Gepäckkarren oder Passagierfahrzeuge) immer wichtiger, sondern insbesondere auch für alle Maschinen, die in den externen Bereichen eingesetzt werden (z. B. Fluggasttreppen, Förderbänder, Fluggastbrücken, Flugzeugschlepper, Container-Lader, Gepäckkarrenschlepper usw.

Flughafen-Bodenausrüstung - Applikationen

Produkte