Mobil

Serie 500 Trommelantrieb mit Elektromotor
Lösungen für Hybrid-Betonmischer

Diese Lösung wurde für den Einsatz bei mittelgroßen/großen Fahrmischern mit mittelweiten/weiten Lieferwegen entwickelt. Die Trommel-Drehgeschwindigkeit beträgt zwischen 15 und 22 U/min und die Kapazität liegt zwischen 6 und 14 m3.
Die innovative Lösung von Bonfiglioli umfasst ein Getriebe aus der klassischen Bonfiglioli-Serie 500, das an einen Wechselstrom-Elektromotor gekoppelt ist, der normale Energie liefert, und einen Gleichstrom-Elektromotor für den Notfall.
Diese Lösung gewährleistet nicht nur eine höhere Energieeffizienz und geringeren Kraftstoffverbrauch, sondern hilft auch dabei, die Betriebskosten der Fahrmischer zu verringern (z. B. durch längere Wartungsintervalle und einfachere Wartung als bei Lösungen mit Hydraulikantrieben).
Zudem wird die Leistung verbessert: Die Steuerung der Drehgeschwindigkeit ist präziser und der Betriebsgeräuschpegel ist bedeutend niedriger (dank dem Elektromotor und dem Kegelzahnprofil der Hochgeschwindigkeitsphase des Getriebes).
Und selbst bei Ausfällen bleibt die Funktionalität gewahrt: Der zweite Notfall-Wechselstrommotor sorgt für eine beruhigende Redundanz und beseitigt Risiken und potenzielle Gefahrensituationen, die durch Ausfälle des Mischtrommel-Entleerungssystems verursacht werden (wenn die Mischtrommel sich nicht drehen kann, kann der Zement fest werden und den Fahrmischer außer Betrieb setzen).

Hauptvorteile

- Gesteigerte Energieeffizienz
- Verringerter Kraftstoffverbrauch
- Im Vergleich zur hydraulischen Standardlösung weniger häufige und vereinfachte Wartungsintervalle
-Bessere Steuerung der Mischtrommel-Rotationsgeschwindigkeit
- Optimiertes Getriebekonzept für maximale Effizienz und minimale Geräuschentwicklung
- Der Notfall-Gleichstromelektromotor sorgt für höhere Verfügbarkeit bei Maschinenausfällen