Industrie

VF EP/W-EP Schneckengetriebe für raue Umgebungen

Wenn Mehrzweckprodukte spezifisch werden und Branchenanforderungen erfüllen

VF EP/W-EP Schneckengetriebe für raue Umgebungen, Branchenspezifische Lösungen

Schneckengetriebe und -motoren sind auch als "EP" (Enhanced Protection)-Konfiguration erhältlich. Sie erfüllen damit die strengen hygienischen Anforderungen der Lebensmittelindustrie, verfügen über einen zusätzlichen Korrosionsschutz und lassen sich nach Gebrauch gründlich reinigen. Abgesehen von der Lebensmittelverarbeitung erfüllt die EP-Konfiguration auch die Anforderungen der chemischen und pharmazeutischen Industrie sowie solche für maritime Installationen (an Bord und an Land).

Technische Daten

Anwendungen
Lebensmittelverarbeited Industrie, chemische und pharmazeutische Industrie
Maritime Installationen an Bord und an Land
Korrosive und/oder hochhygienische Umgebungen

Verfügbar bei
Getrieben: VF 44, VF 49, W 63, W 75, W 86
Motoren: BN 63 ... BN 112 / M1SD ... M3LC

Standardmerkmale
Edelstahl-Hohlwelle
Edelstahl-Montageteile
Öldichtungen ausgerüstet mit Edelstahlfeder
Versiegeltes Getriebegehäuse (unbelüftet)
Unbenutzte Gewindebohrungen mit Stopfen verschlossen
4 Ablassöffnungen am Motor; DE- und NDE-Lagerschild
Motorschutz IP 56

Optionen
Epoxy-Grundierung + Epoxy-Deckschicht FDA
Strahlwassergeschützte Öldichtungen
Lebensmitteltauglicher Schmierstoff , Klasse H1

Konfigurationen
Fuß-, Flansch-, Wellenmontage

Zubehör
Aufsteckbare Abtriebsvollwelle aus Edelstahl
Schutzabdeckung für die Abtriebshohlwelle
Drehmomentstütze