Industrie
MDS: Die neue Abteilung Mechatronic Drives & Solutions
< Zurück

MDS: Die neue Abteilung Mechatronic Drives & Solutions

Mit Einrichtung der "Industrial Mechatronic Drives & Solutions Division" (MDS) festigt Bonfiglioli weiter seine einzigartige Position auf dem Markt für industrielle Antriebstechnik.

Ziel der MDS Division ist es, "verlässlicher Partner auf dem Markt für energieeffiziente Antriebstechnik über die gesamte Lebensdauer der Anwendung" zu werden. Um dieses Ziel zu erreichen, wird Bonfiglioli eine Strategie weiterverfolgen, die bereits jahrelang bei einer Reihe wichtiger Kunden mit Erfolg angewandt wurde: die Bereitstellung integrierter Lösungen und nicht nur einzelner Produkte. Dies wird die Annäherung von Kompetenzen in Mechanik, Elektrik, Elektronik und Anwendung, eindeutig Mechatronik, mit sich bringen.

Das Produktangebot der MDS Division wird bürstenlose Motoren, spielarme Getriebe, Wechselrichter und Servoantriebe umfassen. Die Kombination dieser Produkte, in Verbindung mit dem kompletten Angebot im Geschäftsbereich Industrial, ermöglicht es Bonfiglioli, als One-Stop-Shop aufzutreten und sowohl elektronikgestützte Produkte als auch mechatronische und vertikal integrierte Lösungen zu entwickeln.

Der Erfolg von MDS wird sich auf zwei Center of Excellence stützen. Das erste ist Bonfiglioli Vectron in Deutschland, das sich durch ausgeprägte Kompetenzen in Technik, Forschung und Entwicklung sowie Fertigung bei elektronischen Komponenten, insbesondere Wechselrichtern und Servoantrieben, auszeichnet. Das zweite ist BMR (Bonfiglioli Mechatronic Research) in Rovereto (Trient), eine neue Bonfiglioli-Einrichtung, die speziell zur Unterstützung der MDS Division dient. BMR wird sich auf bürstenlose Motoren und spielarme Getriebe konzentrieren und selbst sowohl über ausgeprägte Forschungs- und Entwicklungskompetenzen als auch moderne Produktionsanlagen zur Herstellung anspruchsvoller Produkte verfügen.

Zusammen werden Vectron und BMR die Entwicklung neuer und kundenorientierter Produktlösungen vorantreiben, die ganz oben auf der Angebotspyramide für Kraftübertragungsprodukte angesiedelt sind.

MDS ist international aktiv und nutzt Bonfigliolis Niederlassungen, um über schlanke internationale Teams einen direkten Kundenkontakt zu pflegen. Schlüssel zum Erfolg der MDS Division wird der intensive technische Support durch sein DSC (Drive Service Center)-Team sein, einer Gruppe von technischen Experten sowohl in den Niederlassungen als auch in den Forschungs- und Entwicklungszentren, die gemeinsam die Aufgabe haben, die Bedürfnisse der Kunden vorherzusehen, zu verstehen und zu erfüllen.

Durch die Kombination dieser Verpflichtungen wird die MDS Division ihren Kunden vollständig integrierte Lösungen anbieten können, die den Energieverbrauch minimieren, die Gesamtbetriebskosten senken, die Energie aus Prozessen zurückgewinnen und ein Höchstmaß an Präzision gewährleisten.