Bonfiglioli weitet sein Geschäft in Indien aus
< Zurück

Bonfiglioli weitet sein Geschäft in Indien aus

(Chennai, Indien, 19. Oktober 2016) – Bonfiglioli Transmissions Pvt Ltd, das indische Tochterunternehmen von Bonfiglioli Riduttori S.p.A., hat eine Ausweitung seiner Geschäftsaktivitäten in Indien sowie in der Zentrale im italienischen Bologna angekündigt.

Die Erweiterungspläne in Indien umfassen Verbesserungen der bestehenden Anlagen in Chennai sowie der Bau einer neuen Anlage in Pune (Region Chakan) mit einer Gesamtinvestition von 85 Mio. INR (11,3 Mio. Euro).

Das derzeitige Werk in Chennai, im Industriegebiet SIDCO von Thirumudivakkam gelegen, nimmt eine Fläche von rund 16.720 m² ein, und das Mannur-Werk in der Nähe von Sriperumbudur bedeckt eine Fläche von rund 9.300 m². Diese Werke sind höchst integrierte Anlagen, die Getriebegehäuse und Getriebemotoren für mobile Maschinen, Windturbinen und industrielle Prozesse herstellen. Die Anlagen beherbergen auch ein Forschungs- und Entwicklungszentrum, das maßgeschneiderte Produkte für den indischen Markt entwickelt.

  • Direkt neben dem Werk bei Thirumudivakkam wird eine neue, rund 13.000 m² große Anlage entstehen. Sie wird moderne Montagelinien, ein Forschungs- und Entwicklungszentrum sowie Prüflabors umfassen, die wie alle Bonfiglioli-Standorte weltweit den höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards entsprechen werden. Die erwartete Kapazität von 75.000 Einheiten pro Jahr wird Bonfiglioli in die Lage versetzen, bestehende und neue Märkte sowie Kunden im Bereich Off-Highway, Bauwesen, Bergbau, Landwirtschaft und Materialtransport zu bedienen.
  • Eine vollkommen neue Anlage wird in Pune (Bereich Chakan, Westindien) entstehen, deren Fertigstellung für März 2017 vorgesehen ist. Diese neue Anlage nimmt eine Fläche von ca. 4.200 m² ein, darunter 280 m² Bürofläche, und umfasst 11 Montagezentren und 2.000 Lagerorte, die wie bei allen Bonfiglioli-Standort weltweit ebenfalls den höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards entsprechen. Mit einer erwarteten Kapazität von 150.000 Einheiten pro Jahr können Kunden in Branchen wie Nahrungsmittel, Verpackung, Zement, Stahl, Arzneimittel, Textilien, Materialtransport, Zucker, Energieerzeugung, Papier und Wasseraufbereitung versorgt werden.

Sonia Bonfiglioli, Vorstandsvorsitzende der Bonfiglioli Group, erklärte: „In diesem Jahr feiert Bonfiglioli zwar sein 60. Firmenjubiläum, aber wir schauen nicht zurück. Vielmehr blicken wir in die Zukunft und darauf, wie Bonfiglioli ein Modell für die industrielle Entwicklung werden kann, und wie wir unsere Kunden in wachstumsstarken Ländern wie Indien besser bedienen können. Mit den Erweiterungsmaßnahmen in Indien wird Bonfiglioli seine dortige Produktionskapazität steigern und die Vorlaufzeiten für seine Kunden in Indien und benachbarten Ländern erheblich reduzieren können – alles mit dem einen Ziel, Bonfiglioli für die nächsten 60 Jahre und darüber hinaus zu rüsten.“